Guru Purnima

FROM DARKNESS TO LIGHT
„Darkness is not powerful, darkness is not weak, because darkness does not exist at all. All that you need is just a small candle and the darkness will be gone. I call that small candle meditation, and out of that small light thousands of flowers blossom within your heart: love blossoms, freedom blossoms, truth blossoms, godliness blossoms, and so on and so forth. There is no end to it — it is an eternal garden. Flowers and flowers… your whole being becomes fragrant.“ – Osho

~ Zielt nach dem Mond, selbst wenn wir ihn verpassen, landen wir bei den Sternen ~

Purnima bedeutet “Vollmondnacht”. Guru Purnima ist der Tag, an dem der Mond seine grösste Fülle während des ganzen Jahres erreicht.
“Gu” bedeutet Dunkelheit, und “ru” bedeutet Licht. Guru bedeutet also “Der die Dunkelheit vertreibt”. Einer Sage nach ist Guru Purnima der Tag, an dem die Strahlen der Sonne zum ersten Mal die Erde berührt haben. Es ist der Tag der Weisheit und des Lichts. Tamaso ma jyotir gamaya,…führe uns von der Dunkelheit zum Licht. Gurupurnima ist deshalb der Beginn des spirituellen Jahres.
Astrologisch gesehen steht der Vollmond am 22.07.2013 im Zeichen des Wassermanns. Seine kosmische Nachricht lautet: sei der Meister deines eigenen Schicksals! Nutze deine schöpferische Kraft und glänze in deinem Licht. Der Wassermann-Vollmond strahlt sein Licht auf deine Hoffnungen, Wünsche, Träume und Ziele. Der Löwe in der Sonne schenkt dir den Mut und die Kreativität diese wahr werden zu lassen. Dabei ist Gleichgewicht der Schlüssel zum Erfolg. Achte jetzt besonders auf das Gleichgewicht zwischen Logik und Intuition, männlicher und weiblicher Energie, Aktivität und Ruhepausen…
Widme den heutigen Tag deinem Guru und drücke deine Dankbarkeit in Worten, Gedanken und Gesten aus. Reflektiere was du von deinem spirituellen Lehrer gelernt hast und bitte um Führung wo du innerlich nach Führung suchst.
Tipp an Rande – ein Guru kann sein:
– Gott selbst
– deine innere Stimme
– verschiedene Menschen, die deine Lehrer waren oder sind
– dein allererster Guru war deine Mutter, die dich wahrlich von der Dunkelheit ins Licht geholt hat. (Danke Mami!)
SCHEDULE

MONTAGS:
19.30-21.00 open level

DIENSTAGS bis 30.04 anmelden
09.30 - 11.00 open level ab Mai

MITTWOCHS - 25.04 entfällt
19.15-20.45 open level

DONNERSTAGS ab 10.05 - anmelden!
19.00 - 20.30 tantric Yin/lunar flow, auch Schwangere

Stundenplan

Verkörperte Yoga-Philosophie
Verkörperte Yoga-Philosophie

Wir starten gemeinsam in den Tag und machen es uns zur Intention die Lehren des Yoga mit in den Alltag zu nehmen

10.05.18 um 08.00
Atha yoga anushasanam - Yoga beginnt JETZT!

11.05.18 um 08.00
Yoga Chitta Vritti Nirodaha - Yoga ist der Zustand, in dem die geistig-mentalen und emotionalen Bewegungen zur Ruhe kommen

12.05.18 um 08.00
Sthira Shukham Asanam - stabil & leicht. Yoga ist ein Sinnbild für das ganze Leben

Yoga Philosophie & Ayurveda
Yoga Philosophie & Ayurveda

10.-13.05.2018
Yoga Philosophie & Einführung in Ayurveda

SUMMER BLISS YOGA HOLIDAY
SUMMER BLISS YOGA HOLIDAY

18.-25.08.18
join me and Ameriga for a joyful Prana Vinyasa Yoga Holiday in Sicily

NEUmondretreat mit Marion & Sandra
NEUmondretreat mit Marion & Sandra

04.-07.04.2019
Der Neumond ist ein Symbol des Neubeginns und eine Einladung dich für neue Energien zu öffnen.

Elemental Vinyasa Immersion
Elemental Vinyasa Immersion

04.-07.10.18 & 09.-11.11.18

Yogalehrerausbildung 200 Stunden
Yogalehrerausbildung 200 Stunden

Prana Vinyasa Affiliate Teacher Training (200h/+300h Yoga Alliance)
mit Marion & Gastlehrer in Meran
September 2018
und ab Februar 2019 in Freiburg

Massagen und Privatstunden jederzeit möglich