Yoga und Liebe

Yoga und Liebe

Liebe Shivas und liebe Shaktis,

zum Fest der Liebe möchte ich euch gerne ein Mudra und ein Mantra geben, das euch auf die Liebe einstimmt und eure Herzenergie in eine höhere Schwingung bringt.

Svastika Mudra habe ich letzten Sommer bei meiner Lehrerin Shiva Rea gelernt, wo ich zum ersten Mal erfahren durfte wie kraftvoll dieses Mudra der Umarmung wirkt : überkreuze dafür beide Hände vor dir und lege sie sanft auf deine Brust; die Daumen berühren sich in der Mitte. Sie stellen die Vereinigung des göttlichen Paares dar – Shiva, die männlich erhaltende Kraft und Shakti, die weibliche handelnde Energie.

Die Finger sind weit gefächert und geben dir das Gefühl dich selbst liebevoll zu umarmen. Schließe die Augen und richte deinen Blick zum energetischen Herzzentrum. Nimm hier deinen Atem wahr und spüre wie sich die Brust mit der Einatmung sanft hebt und mit der Ausatmung wieder senkt. Wiederhole dies so lange bis zu merkst, daß dein Geist ruhiger geworden ist.

Jetzt kannst du beginnen das Mantra Om Kama Pujitayei Namaha zu chanten. Dieses wird wie folgt ausgesprochen: Om Kama Pudschitaiej Namaha und bringt Segen für die Liebe und das Liebe machen.

Sehr empfehlenswert ist es das Mantra 108 Mal laut oder leise zu chanten, aber wenn du nicht viel Zeit hast dann lohnt es sich in jedem Fall es 9 oder 54 Mal zu wiederholen.

 

Ein besonders schönes Ritual ist es das Mantra gemeinsam mit deinem Partner oder deiner Partnerin zu chanten bevor ihr beginnt Liebe zu machen. Ihr werdet feststellen, dass es eine ganz neue Qualität in euer sexuelles Erleben bringt. Dieses Mantra zu chanten bedeutet nämlich den anderen als deinen Gott bzw. deine Göttin zu sehen und ihn/sie damit zu ehren.

Falls dein Liebster oder deine Liebste noch nicht bereit ist mir dir in dieses Ritual einzutauchen, dann kannst du es auch innerlich für dich chanten und dabei das Herz deines Partners sanft berühren ♥

…dasselbe kann man natürlich auch als single machen ♥ denn die Liebe beginnt immer bei uns selbst.

Ich hoffe, dass dieses Mudra und Mantra dein Leben inspirieren und segnen möge – wie das meine.

SCHEDULE

MONTAGS:
19.30-21.00 open level

DIENSTAGS bis 30.04 anmelden
09.30 - 11.00 open level ab Mai

MITTWOCHS - 25.04 entfällt
19.15-20.45 open level

DONNERSTAGS ab 10.05 - anmelden!
19.00 - 20.30 tantric Yin/lunar flow, auch Schwangere

Stundenplan

Verkörperte Yoga-Philosophie
Verkörperte Yoga-Philosophie

Wir starten gemeinsam in den Tag und machen es uns zur Intention die Lehren des Yoga mit in den Alltag zu nehmen

10.05.18 um 08.00
Atha yoga anushasanam - Yoga beginnt JETZT!

11.05.18 um 08.00
Yoga Chitta Vritti Nirodaha - Yoga ist der Zustand, in dem die geistig-mentalen und emotionalen Bewegungen zur Ruhe kommen

12.05.18 um 08.00
Sthira Shukham Asanam - stabil & leicht. Yoga ist ein Sinnbild für das ganze Leben

Yoga Philosophie & Ayurveda
Yoga Philosophie & Ayurveda

10.-13.05.2018
Yoga Philosophie & Einführung in Ayurveda

SUMMER BLISS YOGA HOLIDAY
SUMMER BLISS YOGA HOLIDAY

18.-25.08.18
join me and Ameriga for a joyful Prana Vinyasa Yoga Holiday in Sicily

NEUmondretreat mit Marion & Sandra
NEUmondretreat mit Marion & Sandra

04.-07.04.2019
Der Neumond ist ein Symbol des Neubeginns und eine Einladung dich für neue Energien zu öffnen.

Elemental Vinyasa Immersion
Elemental Vinyasa Immersion

04.-07.10.18 & 09.-11.11.18

Yogalehrerausbildung 200 Stunden
Yogalehrerausbildung 200 Stunden

Prana Vinyasa Affiliate Teacher Training (200h/+300h Yoga Alliance)
mit Marion & Gastlehrer in Meran
September 2018
und ab Februar 2019 in Freiburg

Massagen und Privatstunden jederzeit möglich